Katzenklappen

entweder in vorhandenes Normalglas oder auch Ornamentglas. Glas kann jederzeit ohne das jemand Schuld ist bei der Bearbeitung springen. Wir gehen als Fachleute äußerst vorsichtig mit Ihren Scheiben um, falls die Scheibe aber trotdem kaputt gehen sollte geht das Riskio zu Lasten des Kunden, ansonsten müssen wir den Lochausschnitt verweigern. 

Bei Isolierglas, Wärmedämmglas kann die vorhandene Scheibe aus technischne Gründen nicht verändert werden. Entweder Neuanfertigung aus ESG mit Lochausschnitt, wie das linke Foto,

oder isolierte weiße Kunststoffplatte Ug-Wert 1.19 mit Lochausschnitt und darüber Wärmedammglas, wie bei dem rechten Foto 

oder gleich die ganze Füllung als isolierte Kunststoffplatte wie das letzte Foto, dies ist die kostengünstigste Lösung. Was mir auch gefiel, war die Katzenklappe, welche mit einer beiliegenden weißen Schiebeabdeckung geschloßen wird, die Katze weis dann, da geht heut nichts. Bei den anderen transparenten Klappen weis zwar der Mensch was er eingestellt hat, die Katze aber nicht. Ich habe schon Katzen erlebt, die stundenlang die Katzenklappen bearbeitet haben, bis der Magnetgummi und die Klappe zerstört waren. 

30082007310x233.jpg   sendzik310x248.jpg

160908310x233.jpg   040908310x233.jpg

rasshofer170309310x233.jpg

 

 

 

 

CMS Artmedic